Start Archiv Abo
Therapie, 3. Woche - Was ich mir angetan habe - Vermeiden verstärkt Angst

Ich kümmere mich, helfe, gebe mehr als 100%, damit ich nicht befürchte mich wertlos zu fühlen. Deswegen bin ich erschöpft und vernachlässige mich selbst. Dadurch bin ich gereizt. Meine Stimmung schwankt und meine Arbeitsqualität lässt nach. Ich schlafe unruhig, weil ich das so gar nicht möchte. Ich reize andere, reagiere über, fühle mich schnell überfordert. Damit das nicht passiert ziehe ich mich zurück, verliere dadurch den Mut, kann mich nicht mehr begeistern. Höre ich, dass dies auffällt oder jemand enttäuscht von mir ist, verstärkt sich das und ich fühle mich als habe ich Andere vertrieben. Ich habe Verlustangst und keinen Mut das zu sagen. Dann fühle ich mich verloren, verliere mein Selbstwertgefühl. Meine Gedanken kreisen darum wie ich gebraucht werden kann, ich versuche wertvoll zu werden. Also kümmere ich mich, helfe, gebe mehr als 100%, damit ich nicht weiter befürchte mich wertlos zu fühlen. Deswegen bin ich erschöpft und vernachlässige mich selbst um alles schaffen zu können. Dadurch bin ich gereizt. Meine Stimmung schwankt und meine Arbeitsqualität lässt nach. Ich schlafe unruhig, weil ich das so gar nicht möchte. Ich reize andere, reagiere über, fühle mich schnell überfordert. Damit das nicht passiert ziehe ich mich zurück, verliere dadurch den Mut, kann mich nicht mehr begeistern. Höre ich, dass dies auffällt oder jemand enttäuscht von mir ist, verstärkt sich das und ich fühle mich als habe ich Andere vertrieben. Ich habe Verlustangst und keinen Mut das zu sagen. Dann fühle ich mich verloren, verliere mein Selbstwertgefühl. Meine Gedanken kreisen darum wie ich gebraucht werden kann, wie ich versuche wertvoll zu werden. Also kümmere ich mich, helfe, gebe mehr als 100%, damit ich nicht weiter befürchte mich wertlos zu fühlen. Deswegen ...
12.10.17 11:03
 
Letzte Einträge: Himmel und Hölle , Wenn es zu viel wird....


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de